Workshop „Grundlagen der digitalen Fotografie“

 

Du besitzt eine digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera? Aber du hast das Gefühl diese nicht zu beherrschen? Der Modus steht ständig auf „Automatik“? Dann ist das hier genau dein Workshop!

Du willst nicht nur die Kamera beherrschen? Du willst wissen warum es Bilder mit „Wow-Effekt“ gibt und diesen auch selber erleben? Auch dann ist das hier genau dein Workshop!

 

ALLGEMEINES

 

Ort/Zeit                                Landschaftspark Duisburg (siehe TERMINE)                                      

Dauer                                    ca. 6-7 Stunden (inkl. Pause)

Teilnehmerzahl                   4 – 8

Kosten                                  39.- EUR p.P.

Anmeldung                          Einfach über das Kontaktformular

Mitbringen                           Kamera, Kamerahandbuch, voller Akku, leere Speicherkarten

 

ABLAUF

 

Teil 1 (DIE KAMERA)

An Hand von Aufgabenkarten arbeiten wir uns durch den Workshop. Die Aufgaben sind logisch aufgebaut und gewährleisten eine Step by Step Anleitung. Kern des Workshops ist das selbständige Erarbeiten und die praktische Anwendung. Du wirst hinterher wissen was Blende / Zeit / Iso bedeuten, wie man die Belichtung bestimmt und für sich nutzt. Fokussieren wird in Fleisch und Blut übergehen. Du lernst Bewegungen einzufrieren oder auch den „Wischeffekt“ anzuwenden. Begriffe wie Schärfentiefe und Dynamikumfang werden dir vertraut sein. Und du wirst den manuellen Modus beherrschen lernen!

 

Teil 2 (PAUSE)

Die Pause ist bei meinen Workshops als fester Bestandteil eingeplant. Wir werden ca. 1 Stunde ein Restaurant oder ein Cafe aufsuchen und uns vom ersten Teil erholen. Dir wird sicher ganz schön der Kopf qualmen und eine Erholung ist für den Lerneffekt sehr wichtig. Außerdem haben wir dann auch Zeit für einen gemeinsamen Austausch.

 

Teil 3 (BILDGESTALTUNG)

Gibt es das fotografische Auge? Warum wirken Bilder wie sie wirken? Ist das reine Geschmacksache? Und vor allem, kann man das lernen? Die Bildgestaltung spielt eine ganz wichtige, wenn nicht die allerwichtigste Rolle bei einem Bild! Und das Beste daran, man kann sie tatsächlich lernen. Du wirst verblüfft sein mit welch einfachen Regeln, die jeder anwenden kann, Bilder eine völlig neue Wirkung bekommen.

Dieser Teil ist der kreative Teil. Du wirst in Verbindung mit dem Wissen aus dem ersten Teil tolle Bilder mit „WOW“ Effekt erstellen. Du wirst die unterschiedlichen Regeln miteinander verknüpfen und am Ende an Hand von Beispielbildern sagen können, welche Regeln dort angewendet wurden und warum diese so wirken!

 

ALLE TERMINE FINDEST DU HIER