Wozu überhaupt ein Hochzeitsfotograf?

Viele Paare sparen sich das Geld für einen Fotografen, weil es immer jemanden im Bekanntenkreis gibt, der eine Kamera besitzt und den man ja fragen könnte. Das ist natürlich eine Möglichkeit, aber tut man sich selber und auch dem Bekannten einen Gefallen damit? Fühlt er sich wohl damit, ausgerechnet diese Bilder zu schießen? Die Bilder, die den schönsten Tag des Lebens dokumentieren sollen und die Bilder, die man nicht wiederholen kann? Und möchte das Paar das überhaupt? Das Risiko eingehen, dass der mit Hochzeiten unerfahrene Bekannte ganz einfach Mist baut? Gerade die Hochzeitsfotografie ist sehr facettenreich. Der Fotograf muss nicht nur auf die unterschiedlichsten Lichtsituationen eingestellt sein, er muss seine Kamera auch sicher beherrschen, wenn doch mal was nicht wie geplant funktioniert. Und ganz im Ernst...das passiert an so einem Tag häufiger als man denkt :-) Ein Beispiel ist hier der Eintritt der Braut in die Kirche. Die Kamera ist wunderbar auf das Licht in der Kirche eingestellt. Dann öffnen sich plötzlich die Türen, die Braut und gleißende Helligkeit treten ein. Die Kamera ist überfordert und versucht die Belichtung zu meistern und zack...die Braut ist nur als Silhouette zu erkennen. Das war es dann mit dem Einzug in die Kirche. Natürlich sind Silhouetten auch schön...aber nur Silhouetten??

Weitere fotografische Genre sind z.B. die Makrofotografie wenn es darum geht wichtige Details, wie die Ringe zu fotografieren. Auch der Umgang mit den Models, mal als Paar mal als große Gruppe will gelernt sein. Und man sollte nicht vergessen, dass ein Hochzeitsfotograf nur aus einem Grund anwesend ist: Er will die wichtigsten und emotionalsten Momente festhalten. Dafür wird er nicht nur bezahlt, dass ist auch hoffentlich seine Leidenschaft! Er muss daher ständig sehr konzentriert sein. Kann man das von einem Bekannten, der lieber als Gast anwesend wäre, verlangen? Ist ihm das überhaupt möglich?

Ich habe diesen Artikel geschrieben, weil ich in letzter Zeit häufiger mal gefragt wurde, warum denn ein Fotograf überhaupt nötig ist. Dies sind nur ein paar wenige, aber doch sehr wichtige Punkte über die man sich Gedanken machen sollte, bevor man seine vielleicht wichtigsten Bilder dem Zufall überlässt. Wenn ihr eure Hochzeit also von einem Bekannten oder Freund fotografieren lasst, dann fragt ihn unbedingt ob er Erfahrung in diesem Bereich hat. ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 16
  • #1

    Achim Hubert (Freitag, 03 Oktober 2014 08:27)

    Als langjähriger Hobbyfotograf kann ich nur sagen: "Recht hat er!!"
    In so einer Situation ist ein Profi gefragt, das Brautkleid näht ja auch nicht die Freundin, die zufällig eine Nähmaschine hat und das Essen kommt auch nicht von Oma, weil die einen Herd hat!

  • #2

    Tami Caruso (Dienstag, 07 Februar 2017 14:07)


    With havin so much content do you ever run into any problems of plagorism or copyright violation? My website has a lot of exclusive content I've either authored myself or outsourced but it seems a lot of it is popping it up all over the web without my permission. Do you know any solutions to help prevent content from being ripped off? I'd really appreciate it.

  • #3

    Coy Kovacich (Mittwoch, 08 Februar 2017 01:19)


    Keep on writing, great job!

  • #4

    Dia Mohn (Mittwoch, 08 Februar 2017 06:05)


    Great blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere? A design like yours with a few simple adjustements would really make my blog shine. Please let me know where you got your design. Thanks

  • #5

    Evan Hafer (Mittwoch, 08 Februar 2017 07:02)


    I was recommended this blog by my cousin. I am not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my problem. You're incredible! Thanks!

  • #6

    Erminia Correia (Mittwoch, 08 Februar 2017 16:45)


    I am sure this post has touched all the internet visitors, its really really pleasant article on building up new blog.

  • #7

    My Vandehey (Mittwoch, 08 Februar 2017 16:50)


    Heya i am for the primary time here. I found this board and I to find It truly helpful & it helped me out a lot. I hope to offer one thing back and aid others such as you helped me.

  • #8

    Loyd Timm (Donnerstag, 09 Februar 2017 01:31)


    Good article. I definitely love this site. Stick with it!

  • #9

    Loyd Timm (Donnerstag, 09 Februar 2017 10:19)


    Great article.

  • #10

    Damon Trueblood (Donnerstag, 09 Februar 2017 10:33)


    excellent publish, very informative. I ponder why the opposite specialists of this sector do not notice this. You should continue your writing. I'm sure, you've a great readers' base already!

  • #11

    Wilber Ruhland (Donnerstag, 09 Februar 2017 17:28)


    fantastic put up, very informative. I'm wondering why the opposite experts of this sector don't understand this. You should proceed your writing. I am confident, you've a great readers' base already!

  • #12

    Kimberli Santo (Donnerstag, 09 Februar 2017 18:36)


    Hey there I am so glad I found your weblog, I really found you by accident, while I was looking on Yahoo for something else, Anyways I am here now and would just like to say cheers for a incredible post and a all round interesting blog (I also love the theme/design), I don�t have time to look over it all at the minute but I have saved it and also included your RSS feeds, so when I have time I will be back to read more, Please do keep up the superb work.

  • #13

    Katharine Jeanbaptiste (Donnerstag, 09 Februar 2017 18:59)


    You actually make it seem so easy with your presentation but I find this matter to be really something which I think I would never understand. It seems too complex and extremely broad for me. I'm looking forward for your next post, I'll try to get the hang of it!

  • #14

    Erminia Correia (Donnerstag, 09 Februar 2017 22:04)


    Hey there! Do you know if they make any plugins to help with SEO? I'm trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I'm not seeing very good gains. If you know of any please share. Appreciate it!

  • #15

    Marchelle Steve (Freitag, 10 Februar 2017 01:09)


    Very nice post. I absolutely love this site. Stick with it!

  • #16

    Lesli Cowgill (Freitag, 10 Februar 2017 06:40)


    Good day! I know this is somewhat off topic but I was wondering which blog platform are you using for this website? I'm getting fed up of Wordpress because I've had issues with hackers and I'm looking at options for another platform. I would be great if you could point me in the direction of a good platform.